Karin Langenbein

Jahrgang 1965,

verheiratet, 2 Kinder.

Nach ihrer Ausbildung zur Physiotherapeutin an der staatl. Krankengymnastik-Schule in Wilhelmshaven (Loges-Schule) arbeitete Frau Langenbein zunächst in den Reha-Kliniken Bad Waldliesborn sowie der Reha-Klinik Bremen in dem Fachbereich Kinder-Orthopädie.

Es folgten Anstellungen in Krankengymnastik-Praxen in Weyhe und Hamburg-Barmbek (1990). Zudem sammelte Frau Langenbein Erfahrung in der Arbeit mit behinderten Menschen in den Winterhuder Werkstätten für Behinderte.

Seit 2000 ist Frau Langenbein „Mitglied“ im Team der Physiotherapiepraxis "Therapie für Kinder" in Bergedorf.

Schwerpunkte in der Behandlung sind:

  • Kinder-Bobath-Therapie
  • 3dimensionale manuelle Fuß-Therapie nach Zukunft-Huber
  • General Movements
  • Atemtherapie
  • Manuelle Lymphdrainage auch für Kinder
  • Rückenschule für Kinder
  • autogenes Training für Kinder
  • Brüggertherapie
  • Fußreflexzonentherapie
  • sowie Elemente aus der Sensorischen Integration (SI)
  • Erste-Hilfe-Kurs für Kinder