12.2007 00:00

Neues Fachbuch zum Thema Hüftreifungsstörungen erschienen

Nach mehr als 2 1/2 Jahren Arbeit ist im Dezember 2007 mein Fachbuch zum Thema Hüftreifungsstörungen und Hüftdyspasie im Pflaum Verlag (München) erschienen...

...Vor dem Hintergrund der Physiologie, Biomechanik und Pathologie der kindlichen Hüfte beschreibt das vorliegende Buch eines der am häufigsten vorkommenden Krankheitsbilder im Säuglingsalter. Der aktuelle Stand der Frühdiagnostik bei Hüft- reifungsstörungen und die sich daraus ergebenden therapeu- tischen Konsequenzen werden beleuchtet.

Der Autor stellt in übersichtlicher Weise alle Therapiemöglich- keiten dar, die den Reifungsprozess der betroffenen Hüften begleiten und vor allem effektiv unterstützen und verbessern können. Der Leser findet hier praxisorientiertes Insiderwissen zu den verschiedenen physiotherapeutischen Behandlungskonzepten für alle Altersstufen.

Das Buch richtet sich an alle mit dieser Thematik befassten Physiotherapeuten und Ärzte. Besonders empfehlenswert ist der Band für Eltern, die sich eingehend über die Therapie informieren wollen bzw. in die erforderliche Therapie an ihren Kindern einbezogen sind. Großes Augenmerk liegt auf der Interaktion im Team Kind/Eltern/Arzt/Therapeut. Fundierte Tipps zum Umgang mit den kleinen Patienten ergänzen den Text.

Für Fragen zum Thema und zum Buch stehe ich gerne unter der Mail kontakt@therapiefuerkinder.de zur Verfügung.


Hier der Link zum Hüftbuch!